Rezepte » Low Carb Mittagessen » Low Carb Wraps

Low Carb Wraps

Low Carb Wraps

Ich liebe gesunde low carb Wraps. Auch als ich noch dick fett und rund war, waren Wraps immer auf meinem Teller. Aber die gesunde low carb Variante macht Wraps für mich noch interessanter. Ohne schlechtes Gewissen schlemmen? Ich bin dabei.


Einmal die Woche mache ich low carb Wraps und fülle diese einfach mit Hähnchenfleisch, Käse und Salat. Ein gesundes Protein Gericht mit Geschmack. Die Zutaten für die low carb Wraps hast Du garantiert zu Hause. Du kannst auswählen zwischen Leinsamen und Chiasamen. Beides haben fast dieselben Effekte, wobei Leinsamen einfach so viel günstiger sind. Die Samen geben dem low carb Wrap den nötigen Crunch und machen Dich lange satt. 

Low Carb Wraps

Beste Low Carb Wraps Rezept

VORBEREITUNGSZEIT:5 Min.

ZUBEREITUNGSZEIT:20 Min.

ARBEITSZEIT:25 Min.

PORTIONEN:2

KALORIEN:161 kcal

Zutaten

  • 100 g Magerquark
  • Ei
  • 100 g Käse light
  • 1 EL Leinsamen oder Chiasamen
  • ½ TL Salz 
  • ½ TL Paprikapulver

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze stellen
  • Die Zutaten für den Teig verquirlen.
  • Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen, schön glatt.
  • Für 20-22 Minuten goldbraun backen. Rausholen und sofort belegen und genießen.

Nutrition

Calories: 161kcal Carbohydrates: 27g Protein: 3.9g Fat: 3.7g

Mehr Low Carb Mittagessen Rezepte:

Sie können unsere Pinterest Seite für unsere neuesten Low Carb Rezepte abonnieren.

Beste Low Carb Wraps Rezept

Schreibe einen Kommentar