Go Back
+ servings

Vegan Zimtsterne

Vegan Zimtsterne
Diese gesünderen, Vegan Zimtsterne sind echte Publikumslieblinge. Sie sind eine glutenfreie Abwandlung des schmackhaften, traditionelle Weihnachtskekse.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Deutsche
Portionen 39
Kalorien 23 kcal

Zutaten
  

  • 1 ½ Tassen (150 g) gemahlene Mandeln
  • ¾ Tasse (100 g) Konditorei-Erythrit
  • 2 Teelöffel (6 g) Zimt (Ceylon)
  • 1 Eiweiß
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt

Baiserbelag

  • ½ Eiweiß, aufgeschlagen
  • 5 Esslöffel (30 g) Konditorei-Erythrit

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 150°C vorheizen.
  • In einer Schüssel die gemahlenen Mandeln, einen Teil des Süßstoffs Erythrit und den Zimt vermischen.
  • Das Eiweiß und den Mandelextrakt hinzufügen und gründlich verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Den Teig ausrollen und mit einem Sternausstecher Plätzchen ausstechen.
  • Die Kekse auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Das restliche Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.
  • Die Hälfte des steifen Eischnees abnehmen und das restliche Konditorei-Erythrit unter den steifen Eischnee heben.
  • Die Plätzchen mit der Baisermasse bestreichen und für ca. 15 Minuten in den Ofen schieben.
  • Die Plätzchen vor dem Verzehr vollständig auskühlen lassen.
  • Mit einer heißen Tasse Kaffee oder Tee genießen!

Nutrition

Calories: 23kcalCarbohydrates: 0.7gProtein: 1gFat: 1.9g
Schlagwort vegan zimtsterne rezept, vegane weihnachtsplätzchen, zimtsterne vegan ohne zucker, zimtsterne vegan zuckerfrei
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Sagen Sie uns, wie es war!